Die Herren 55 des TC Steinwiesen mussten in der Tennis-Bezirksliga nach zwei Siegen nun die erste Niederlage hinnehmen. Nach zwei Auftaktniederlagen fuhren die Herren 50 des TC Marktrodach ihren zweiten Sieg ein und haben damit ihr Punktekonto in der Bezirksklasse 2 ausgeglichen.

Herren 50, Bezirksklasse 2

TC Marktrodach - Post-SV Bamberg 6:3

Mit dem zweiten Sieg in Folge sind die Marktrodacher auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Zunächst sah es allerdings nicht nach einem Heimerfolg aus - im ersten Einzelabschnitt punktete nur Guido Wich-Knoten. Er hatte zwar den ersten Satz verloren, riss dann aber das Ruder herum. In der zweiten Einzelrunde punkteten Bernhard Engelhardt und Klaus Steger für die Hausherren (3:3). In den Doppeln zeigten sich die heimischen Formationen von ihrer besten Seite, gewannen alle Partien bereits nach zwei Sätzen und landeten so noch einen deutlichen Sieg.

Einzel: Engelhardt - Doktorowski (w.o.o) 6:1 (Aufgabe Doktorowoski); Hümmrich - Kleinecke 4:6, 3:6; Birke-Gagel - Wirth 3:6, 4:6; Wich-Knoten - Elflein 6:7, 6:1, 10:6; Steger - Aulbach 6:4, 4:6, 10:7, Jehder - Scholz 3:6, 2:6 / Doppel: Engelhardt/Benecke - Kleinecke/Scholz 6:1, 6:2; Hümmrich/Birke-Gagel - Elflein/Aulbach 6.1, 6:3; Herrmann/Hamm - Wirth/Albert 6:3, 6:4.

Herren 55, Bezirksliga

TC Steinwiesen - TC Veste Coburg 3:6

Da nur Bernd Schreiner und Willi Müller für Steinwiesen in den Einzeln erfolgreich waren, stand ein 2:4-Rückstand zu Buche. Der Sieg des Doppels Reiner Simon/Peter Weber war lediglich eine Ergebniskorrektur.

Einzel: Simon - Moser 4:6, 2:6; Wich - Langhanki 3:6, 0:6; Müller - Ruggaber 6:2, 6:4; Hummel - Menzel 3:6, 3:6; Beierlorzer - Winter 6:7, 6:7; Schreiner - Urban 6:3, 6:3 / Doppel: Wich/Müller - Moser/Langhanki 3:6, 3:6; Simon/Weber - Ruggaber/Urban 6:3, 6:3; Hummel/Schreiner - Menzel/Winter 6:3, 3:6, 9:11. hf