Ob in Stegaurach tatsächlich ein Weihnachtsmarkt stattfindet (wie von Margot Scheer, einer der Organisatoren, im FT vom Samstag angekündigt), ist noch nicht endgültig entschieden. Es haben dazu zwar ein Gespräch stattgefunden, wie Bürgermeister Thilo Wagner bestätigt. Da aber kein Hygienekonzept für den Markt vorliege, sei zum derzeitigen Stand alles offen und seitens der Gemeinde nichts genehmigt. Die Gemeinde Stegaurach betont im Übrigen, wie vorsichtig sie im Zusammenhang mit Veranstaltungen agiert, bei denen mehrere Menschen aufeinandertreffen könnten. "Wir wollen auf jeden Fall Vorsicht und Umsicht an erster Stelle walten lassen", betont der Bürgermeister. Deswegen sind bereits Seniorenfahrt und Ehrungsabend ausgefallen. Die Gemeinde habe noch nie selbst einen Weihnachtsmarkt organisiert. In der Vergangenheit hatten das immer die Landfrauen getan, die in diesem Jahr allerdings davon Abstand nehmen. Private Veranstalter wollen hier nun in die Bresche springen. an