Auf einer Sitzbank im Luitpoldpark fand am Sonntagmittag eine Frau ein iPhone. Nachdem sie einige Minuten gewartet hatte, hinterließ die Finderin einen Zettel auf der Bank, dass sie das Smartphone bei der Polizei abgibt. Als die Polizei das Handy gerade entgegengenommen hatte, klingelte es, da die Ehefrau versuchte, ihren Mann zu erreichen. Statt ihres Ehemanns meldete sich die Polizei, und der glückliche Verlierer holte sein iPhone später auf der Wache ab, so die Polizei. pol