Mit einer tollen Idee unterstützt der Getränke-Shop Persicke das Nordhalbener Naturbad. Ab dem zweiten Halbjahr, also seit der von der Bundesregierung beschlossenen Senkung der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent, steht für die Kunden eine Spendenbox bereit. Die Preisauszeichnung blieb aufgrund der kurzen Laufzeit wie vom Gesetzgeber genehmigt bestehen. Die drei Prozent werden über den Kassenbon direkt in Abzug gebracht und können dann vom jeweiligen Kunden direkt in die Spendenbox fliesen.

Ronald Persicke und sein Verkaufsteam wollen dabei auch den Badförderverein die in diesem Jahr hauptverantwortlich für die Eröffnung waren, ein Dankeschön sagen. Nur durch das großartige Engagement der Mitglieder war es möglich, dass dieser großartige Ort der Erholung im Sommer genossen werden konnte, meinte der Geschäftsführer. In dritten Quartal seien knapp 100 Euro gesammelt worden, diese wurden aufgerundet und nunmehr dem Vorsitzenden Harald Wunder übergeben. Auch im laufenden Quartal besteht noch die Möglichkeit, den Preisunterschied (oder natürlich auch mehr) für das Naturbad zur Verfügung zu stellen. mw