Wolfsberg — Die Dorferneuerung in Untertrubach ist abgeschlossen, jetzt ist Wolfsberg dran. "Der auslösende Faktor ist die Staatsstraße, die in einem furchtbaren Zustand ist", erklärt Bürgermeister Markus Grüner (CSU). Gemeinsam mit den Bürgern wurden vier Punkte festgelegt, die bei der Dorferneuerung angepackt werden sollen: die Staatsstraße erneuern, einen Gehsteig durch den ganzen Ort führen, einen kleinen Dorfplatz einrichten und einen größeren Gemeinschaftsraum schaffen. Die Planung schreite gut voran, nächstes Jahr sollen die Baumaßnahmen beginnen. "In zwei Jahren wollen wir fertig sein", kündigt Grüner an. mm