Wie die Wasserwacht-Ortsgruppe Kulmbach mitteilt, können die begonnen Schwimmkurse wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant am heutigen Dienstag im Hallenbad fortgesetzt werden. Sie sollen aber zu gegebener Zeit im Freibad zu Ende geführt werden. Ziel der Wasserwacht sei es immer noch, dass die Kinder das Schwimmen erlernen und das Frühschwimmabzeichen ablegen können. Die Terminfestlegung findet je nach Stand der Corona-Krise statt, die Teilnehmer werden informiert. red