Erlangen-Höchstadt — Am Samstag trafen sich Vorstand und Chorleiter der Sängergruppe Höchstadt sowie Norbert Mischke, der Erste Vorsitzende des Sängerkreises Erlangen-Forchheim, als besonderer Gast, zur Jahreshauptversammlung im Gasthof Scheubel in Gremsdorf. Fast die gesamte Vorstandschaft wurde wieder gewählt und die Liebhaber der Chormusik dürfen sich auf einen bunten Reigen von Konzerten im laufenden Jahr freuen.


So bekommt man Zuschüsse

Emilie Meier, die Gruppenvorsitzende, freute sich über die harmonische Zusammenarbeit der momentan 13 Chöre. Sie erinnerte an das vergangene musikalische Jahr und klärte am Schluss über die Handhabung von Anträgen auf Zuschüsse vom Musikrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt und auch auf Zuschüsse für Noten vom Fränkischen Sängerbund auf.
Die Anwesenden hörten einen positiven Kassenbericht des Schatzmeisters Hans Schmidt. Kassenprüfer Peter Reichenbacher bat um Entlastung des Kassiers sowie der Vorstandschaft, der alle zustimmten.
Die Gruppenchorleiterin Ingrid Geyer bedankte sich bei den Mitwirkenden des erfolgreichen Gruppenkonzerts - einem Konzert mit einem breit gefächerten Spektrum an Musik - im April 2016 in Röttenbach. Das Gruppen-Gemeinschaftskonzert 2017 ist für den 26. März um 16 Uhr in Lonnerstadt in der St.- Oswald-Kirche geplant. Diesmal sei es wieder ein geistliches Konzert, und da es während der Passionszeit stattfindet, sollte die Liedauswahl entsprechend ausfallen.


Lagerfeuerkonzert

Alle anwesenden Chöre stellten kurz ihre Vorhaben für das laufende Jahr vor. Die Sänger sind nicht nur um die Weihnachtszeit aktiv. Viele laden auch zu eigenen Konzerten ein: Frühlingskonzerte, Sommerserenaden, Umrahmungen von Gottesdiensten, Geburtstagen und Jubiläen, Stimmbildungsseminare, Ausflüge und mehr wird es im Sängerkreis geben.
Auch Hemhofens junger Kinderchor "Felicitas Fidelis" vom Gesangverein Fidelia mit der engagierten Chorleiterin Sandra Ruß plant mit seinen Mädchen ein Lagerfeuerkonzert, zu dem andere Kinderchöre eingeladen werden.
Emilie Meier bedankte sich noch bei ihrem Zweiten Vorsitzenden Joachim Schuhmann, der aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegt.