Sabine Weigand liest im Rahmen des "Großenseebacher Herbstes" heute um 20 Uhr in der Bücherei Großenseebach aus ihrem Gründerzeitroman "Die Manufaktur der Düfte". Das Schicksal einer Familie. Ein tragisches Geheimnis. Ein gefährlicher Traum. Voller Gefühl und Dramatik erzählt die fränkische Autorin und Historikerin die Geschichte der berühmten Schwabacher Seifenfabrikantenfamilie Ribot und entführt ihre Leser, lebendig und voller Spannung, in eine vergangene Zeit. red