Stockheim — Auch in diesem Jahr kann über den TSV Stockheim das Sportabzeichen erworben werden. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, so TSV-Vorsitzender Rainer Kraus.
Die leichtathletischen Übungen (Kurzstreckenlauf, Weitsprung, Kugelstoßen) finden am 13. August und 20. August, jeweils ab 18 Uhr, am 10. September und 17. September, jeweils ab 17 Uhr statt. Treffpunkt ist das Gelände der Stockheimer Schulturnhalle.

Jeder muss schwimmen können

Die Abnahme der Schwimmleistungen erfolgt im Kronacher Freibad Crana Mare am Sonntag, 31. August/7. September (9.30 Uhr). Die Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr an der Schulturnhalle Stockheim. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Das Einstiegsalter beträgt acht Jahre oder jünger, je nach Talent. Schwimmenkönnen ist allerdings Voraussetzung.
Die Läufe und das Radfahren stehen am Dienstag, 9. September, auf dem Programm. Die Interessenten treffen sich in Stockheim bei den TSV-Tennisplätzen um 17 Uhr.

Neue Regelung

Beim Deutschen Sportabzeichen muss seit 2013 der Nachweis der Schwimmfertigkeit lediglich einmal im Kindes- und Jugendalter und alle fünf Jahre im Erwachsenenalter erbracht werden. Außerdem kann die Prüfung "Schwimmfertigkeit" unabhängig vom Sportabzeichen beispielsweise im Urlaub abgelegt und eingereicht werden. Wer das Sportabzeichen 2013 erworben hat, braucht in diesem Jahr am Schwimmen nicht teilnehmen. Als Prüfer stehen zur Verfügung: Michaela Geiger, Tel. 09261/53605, und Hilmar Welscher, 09265/1587. gf