Wie wichtig eine Handbremse ist, musste ein 29-jähriger Autofahrer am Sonntagabend in der unteren Badersgasse feststellen. Denn hätte er sie gezogen, wären ihm 800 Euro Schaden erspart geblieben. Wie die Polizei berichtet, stellte der Mann seinen Pkw in der unteren Badersgasse ab und begab sich in ein Restaurant. Der nicht ausreichend gesicherte VW machte sich selbstständig und rollte rückwärts gegen ein Hoftor. Das Tor wurde eingedrückt, am Pkw wurde die hintere, linke Ecke beschädigt. pol