"Ich glaube einfach, dass nach diesen schwierigen Zeiten, die wir alle als belastend erlebt haben, nun der richtige Moment ist für Ermutigung und Zuspruch, für Träumen und Hoffen, für Worte, Lieder und Klänge, die uns tief in der Seele bewegen." Das sagt Songwriter, Harfenist und Buchautor Andy Lang zu seinem neuen Konzertprogramm. Darin vermischt er seine sehnsuchtsvollen irischen Balladen mit ermutigenden deutschen Songs und Segensliedern. Humorvolle und tiefgründige Zwischentexte lassen die Zuhörer schmunzeln und erkennen: Es sind die eigenen Geschichten und inneren Bilder, die der Resonanzraum für Andy Langs romantische Klangwelten sind. Aufgrund der überdachten Kolonnade kann das Konzert bei jedem Wetter stattfinden. Die Voranmeldungen zum Konzert am Sonntag, 25. Juli, um 18 Uhr im Kurpark Bad Berneck sind via E-Mail an touristinfo@badberneck.de möglich. red