Marktleugast — Die Krönung des Herbstkönigs und Ehrung des 2. Aufgelegt-Teams mit Gisela Schneider, Norbert Volk und Arnold Stäsche als Meister der A-Klasse 1 prägte die Jahresabschlussfeier der Schützengesellschaft Marktleugast. Oliver Kutnar ließ mit einem 11,6-Teiler der Konkurrenz keine Chance auf den Herbstkönig und wurde vom Vorsitzenden Manfred Huhs mit der Königskette dekoriert. Das Nachsehen hatten Arnold Stäsche (89,7-Teiler) und Egon Barth (105,6-Teiler).
Vereinsmeister wurde Oliver Kutnar mit durchschnittlichen 341,66 Ringen in der Schützenklasse. Bei den Auflageschützen ließ Rainer Gilke mit 299,66 Ringen nichts anbrennen und verwies Egon Barth (299,0 Ringe) und Norbert Volk (295,33 Ringe) auf die Ränge. Schöne Preise gab es beim traditionellen Glaskugelschießen zu gewinnen.
Applaus brandete auf, als Schützenmeister Egon Barth die Meisterschaft der 2. Aufgelegt-Mannschaft bekannt gab. Das Team mit Gisela Schneider, Arnold Stäsche und Kapitän Norbert Volk hat das Kunststück fertiggebracht, nach der letztjährigen Meisterschaft in der A-Klasse im Durchmarsch die Meisterschaft in der A-Klasse 1 zu erringen und somit in die Gauklasse aufzusteigen. In der Einzelwertung wurde Gisela Schneider mit durchschnittlichen 296,63 Ringen zweitbeste Schützin und verwies ihren Teamkollegen Arnold Stäsche (295,88 Ringe) auf den dritten Rang. Die 1. Marktleugaster Aufgelegt-Mannschaft, die in der höchsten Klasse der Gauliga schießt, kam auf einen guten dritten Platz. Die Einzelwertung holte sich Egon Barth mit klasse 298,58 Ringen vor Rainer Gilke mit 298,33 Ringen.
Beim Ältestenschießen des Schützengaues kam das Marktleugaster Team auf den 2. Platz, Egon Barth holte sich den 1. Platz in der Altersklasse A. Sehr gute Platzierungen erreichten die Aufgelegtschützen bei der Gau-, Oberfränkischen und Bayerischen Meisterschaft. Egon Barth und Rainer Gilke schafften es bei der Deutschen Meisterschaft ins erste Drittel der insgesamt 600 Schützen.
Die weiteren Ergebnisse des Herbstschießens:
Ehrenscheibe gesamt 1. Rainer Gilke 89,6-Teiler; 2. Egon Barth 91,7-Teiler; 3. Norbert Volk 96,9-Teiler. Ehrenscheibe Bogen 1. Manfred Mertel 10,0 Ringe; 2. Mike Kramarczyk 9 Ringe; 3. Jonas Mertel 7 Ringe. Adler Bogen 1. Manfred Mertel 276 Ringe; 2. Mike Kramarczyk 146 Ringe. Adler Bogen Jugend 1. Felix Kutnar 229 Ringe; 2. Jonas Mertel 115 Ringe. Glück gesamt 1. Egon Barth 7,5-Teiler; 2. Norbert Volk 20,3-Teiler; 3. Gisela Schneider 60,2-Teiler. Adler gesamt 1. Gisela Schneider 16,8-Teiler; 2. Egon Barth 34,4-Teiler; 3. Rainer Gilke 43,7-Teiler. Jugendserie 1. Jonas Mertel 71,1 Ringe; 2. Felix Kutnar 36,9 Ringe. Luftpistole 1. Egon Barth 78 Ringe; 2. Manfred Mertel 74,4 Ringe; 3. Maximilian Gareis 38,4 Ringe. Meisterserie 1. Julia Gilke 93,6 Ringe; 2. Oliver Kutnar 88,3 Ringe; 3. Maximilian Gareis 87,6 Ringe. Meisterserie aufgelegt 1. Egon Barth 107 Ringe; 2. Gisela Schneider 105,6 Ringe; 3. Rainer Gilke 105,5 Ringe. Klaus-Peter Wulf