Der Fußballverein DJK Schlimpfhof hat einen neuen Vorstand. Anlässlich der Neuwahlen wurden durch die anwesenden 36 stimmberechtigten Vereinsmitglieder folgende Ehrenämter besetzt: 1. Vorsitzender (Christoph Kleinhenz), 2. Vorsitzender (Florian Wehner), Kassiererin (Heike Kreuzer), Schriftführerin (Franziska Stein). Außerdem wurden sechs Beisitzer (Christian Hechler, Thomas Brand, Julia Handwerker, Julian Stein, Max Kleinhenz, Andreas Winkler), Platz- und Gerätewart (Mathias Grom), Abteilungsleiter für Fußball (Justus Müller) und Jugend (Rafael Brand) einstimmig gewählt. Klaus Täuber leitete die Wahl, so die Vereinspressemitteilung.

Es wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Paul Bieber, Sonja Schlereth und Stephanie Brand durch den 1. Vorsitzenden Christoph Kleinhenz verabschiedet. Paul Bieber war 24 Jahre lang in verschiedensten Positionen Teil des Vorstands tätig. Anfangs agierte er als stellvertretender Vorsitzender, anschließend als stellvertretender Kassier und zu guter letzt als Hauptkassier. Sonja Schlereth und Stephanie Brand waren über sechs Jahre hinweg in ihrer Funktion als Beisitzerinnen im Vorstand tätig. Christoph Kleinhenz bedankte sich bei ihnen für ihr geleistetes Engagement und überreichte allen dreien einen Präsentkorb. red