Ob Alt oder Jung, Groß oder Klein: Alle, die Spaß am Singen haben, sollten sich den kommenden Donnerstag, 28. März, vormerken. An diesem Tag findet ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Hereth-Hahn in Windischenhaig das beliebte Wirtshaussingen mit gleich drei Vollblutmusikern statt. Mit dabei sind Jürgen Treppner, der unter anderem durch seine musikalischen Bierführungen als "Bier-Schorsch" bekannt ist, und Klaus Albrecht, der seit Jahren als Alleinunterhalter unterwegs ist.

Stargast ist die Berufsmusikerin Harriet Schicketanz, die als Geigenspielerin in einem oberfränkischen Symphonieorchester und als Musiklehrerin ihren Lebensunterhalt verdient. Ihre beiden bisherigen Auftritte beim Windischenhaiger Wirtshaussingen waren begeisternd, so dass sich die sangesfreudigen Gäste wiederum auf einen stimmungsvollen Abend freuen dürfen.

Neues Liederbuch

Dies auch deshalb, da Jürgen Treppner sein neues Liederbuch vorstellen wird, in das er unter anderem auch einige moderne Stimmungshits wie "Schatzi, schenk mir ein Foto" aufgenommen hat. Gesungen werden natürlich auch viele bekannte und althergebrachte fränkische Wirtshauslieder. Der Eintritt ist frei. red