Das druckfrische Freizeitmagazin macht Lust auf Unternehmungen in Bayerns erster und zugleich Deutschlands größter zertifizierter "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland".
Ob sportlich aktiv, musikalisch genussfähig, gestalterisch kreativ oder kulturell interessiert - im Freizeitmagazin finden sowohl Besucher als auch Einheimische zahlreiche Tipps für ihre Freizeitgestaltung.
Neben redaktionellen Inhalten erhalten Leser ansprechende Fotoberichte und detaillierte Informationen zu den verschiedensten Ausflugszielen.
Ob unterwegs entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze auf dem "Grünen Band" oder auf einem der 32 Frankenwald-Steigla, in Bayerns nördlichstem Naturpark kommen Wanderer jeder Couleur auf ihre Kosten.
Ein dichtes Radwegenetz für unterschiedliche Ansprüche, abenteuerliche Floßfahrten auf der Wilden Rodach oder Lama-Trekking-Touren komplettieren das umfangreiche Outdoor-Angebot. Entspannung finden Besucher im Wellness-Dome der Therme Bad Steben. Abstecher in die zahlreichen, imposanten Burg- und Festungsanlagen, die es zu bestaunen gilt, runden das Angebot ab.
Bei den Gastronomen der Initiative "Frankenwald Küche - natürlich regional" können sich Ausflügler schließlich mit regionaltypischen Gerichten stärken.
Dank der Unterstützung zahlreicher Werbepartner konnte das über 50-seitige Magazin realisiert werden. Es erschien in einer Auflage von 20 000 Exemplaren und ist in der Geschäftsstelle des Frankenwald-Tourismus-Service-Centers (Adolf-Kolping-Straße 1 in Kronach) sowie in den Tourist-Informationen der Städte und Gemeinden erhältlich.