Ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr ereignete sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Walter-Schottky-Straße. Die beiden beteiligten Autos streiften sich in einer Engstelle mit den jeweils linken Außenspiegeln. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt mit seinem weißen Kleinwagen nach der Kollision unbeirrt in Richtung Bundesstraße 470 fort, ohne sich um den Sachschaden an dem Hyundai in Höhe von etwa 200 Euro zu kümmern. Die Polizei Ebermannstadt hat ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09194/7388-0. pol