Die öffentlichen Musikschulen in Bayern und damit auch die Städtische Musikschule Bamberg können laut der aktuellen 8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im November weiterhin geöffnet bleiben. Demnach finden die Elementare Musikpraxis, der Instrumentalunterricht sowie Ensembleproben unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln weiterhin als Präsenzunterricht statt, teilt die Stadt mit. Für Unterricht mit Blasinstrumenten und im Fach Gesang gilt nach wie vor ein erhöhter Mindestabstand von zwei Metern. Nachdem einige Kindergärten und Schulen Angebote externer Anbieter nicht zulassen, kommt es hier vereinzelt zu Ausfällen.

Abgesagt werden müssen alle für November geplanten Konzerte der Musikschule: das Duokonzert im Rahmen der Konzertreihe am 15. November, alle fünf Konzerte des Projektes "Eine Woche mit Beethoven" (17. bis 22. November) sowie das Adventskonzert am 27. November. Aktuelle Informationen sind auch über die Homepage der Musikschule www.musikschule.bamberg.de abrufbar. red