Ihr Frühjahrskonzert gab die Blaskapelle "Rauhe Ebrach" in der Aula der Grundschule in Untersteinbach. Etwa 170 Besucher verfolgten die gelungene Aufführung der musikalischen Werke.
Zum Auftakt spielte die Heimatkapelle Ziegelanger. Sie war als Gastkapelle in den Steigerwald gekommen. Ernst Ullrich dirigierte das Ensemble.
Gefallen konnten ferner die musikalischen Darbietungen des Nachwuchsorchesters Rauhenebrach unter der Leitung seines Dirigenten Markus Müller. Die Jungmusiker bekamen viel Applaus für ihren Vortrag.
Nach der Pause machte die Blaskapelle "Rauhe Ebrach" die Musik. Alina Pflaum aus Untersteinbach überzeugte mit ihrem Sologesang. Tobias Müller legte ein perfektes Trompeten-Solo hin. Dirigent Jochen Koch leitete die Blaskapelle, die das facettenreiche und zahlreiche Stilrichtungen umfassende Musikprogramm abschloss. heki