Beim Gewinnspiel im Abfuhrkalender 2017 hatten zwei Teilnehmer aus Oberthulba Glück: Sie haben jeweils eine Smartwatch gewonnen. Der dritte Preis, ein Bluetooth-Lautsprecher, geht an einen Nutzer in Wildflecken.
Zum 1. Geburtstag der Abfall-Scout App veranstaltete das Kommunalunternehmen ein Gewinnspiel. In den Lostopf zu kommen, war denkbar einfach. Unter allen Nutzern, die sich die App bis zum Stichtag 1. April heruntergeladen und einmalig registriert hatten, wurden die Preise verlost.
Ziel des Gewinnspiels war es, die Nutzerzahl der Abfall-Scout App weiter zu steigern. Dieses Ziel wurde erreicht: Bis zum Stichtag hatten sich fast 1000 neue Anwender die Abfall-Scout App heruntergeladen. Somit ist die Nutzerzahl von 3600 auf 4600 angewachsen.


Erinnerungsfunktion

Im April war es dann soweit, die Preisträger aus dem Gewinnspiel zur Abfall-Scout App wurden ermittelt. Einen Teil der Preise steuerte der Entwickler der App, die Firma Abfallplus bei.
Nie mehr die Müllabfuhr verpassen - mit diesem Anspruch trat die App bei ihrer Einführung im Dezember 2015 an. Inzwischen kann dieser digitale Wegbegleiter weit mehr als das. Neben den individuell für den Wohnort erstellbaren Abfuhrplänen inklusive Erinnerungsfunktion bietet die App Funktionen wie etwa einen Wertstoffhof-Finder mit Öffnungszeiten und Routenplaner, ein umfassendes Abfall-ABC oder die Möglichkeit, über Push Nachrichten die Nutzer bei Störungen der Abfallabfuhr zeitnah zu informieren.
Die App ist für alle Geräte mit den Betriebssystemen iOS und Android erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.abfall-scout.de/abfall-app. red