Mit dem Kulmbacher Matthias Knopf hat Landrat Klaus Peter Söllner (FW) gestern Nachmittag im Kreistag den Listennachfolger der AfD für Tim Prießmann vereidigt. Wie Söllner mitteilte, war Prießmann erst am 5. Februar 2021 für den verstorbenen Peter Weich nachgerückt. Nachdem Prießmann seinen Wohnsitz am 22. März nach Bayreuth verlegt hatte, verlor er sein Kreistagsmandat kraft Gesetzes.

Das Ausscheiden Prießmanns hatte auch eine Änderung in der Besetzung der beschließenden Ausschüsse des Kreistags und in weiteren Gremien zur Folge.

Für den Jugendhilfeausschuss wurde aufgrund des Vorschlags der Kinder- und Jugendhilfe Oberfranken der Rummelsberger Diakonie Diakon Thomas Grämmer als stimmberechtigtes Mitglied und Clemens Weißerth als sein Stellvertreter für das Jugendamt des Landkreises Kulmbach bestellt. Bisher waren Fritz Glock als Mitglied und Clemens Weißerth als Stellvertreter tätig. Fritz Glock befindet sich seit November 2020 im Ruhestand.

Ein Bericht über die weitere Kreistagssitzung folgt in unserer morgigen Ausgabe. Rei.