Zwei Männer betraten am Donnerstag gegen 12.30 Uhr ein Modegeschäft in der Bamberger Straße. Einer der beiden lockte die Verkäuferin in den hinteren Bereich des Ladens, während der zweite sich im Kassenbereich aufhielt.

Als die Mitarbeiter die Situation durchschauten, verließen die beiden Unbekannten das Modegeschäft. Gleich danach betraten sie einen benachbarten Jeans-Laden. Hier wendeten die zwei Männer die gleiche Masche an und waren erfolgreich. Aus der Kasse konnten sie rund 550 Euro Bargeld erbeuten.

Täterbeschreibung

Die zwei Männer werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter war rund 35 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, trug eine Sonnenbrille, eine kurze Hose und ein weißes T-Shirt.

Auch in Coburg zugelangt

Der zweite Täter war ebenfalls rund 35 Jahre alt, etwa 195 cm groß, athletisch und trug ebenfalls eine Sonnenbrille. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem weinrotem T-Shirt. Über den Fluchtweg bzw. ein mögliches Fluchtfahrzeug ist nichts bekannt. Ersten Erkenntnissen nach waren die gleichen Täter im Anschluss im Stadtgebiet von Coburg tätig und erbeuteten hier ebenfalls einen höheren Geldbetrag. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 09571/9520-0. pol