In Brand geriet ein Mähdrescher im Bereich Meeder. Bei der Polizei in Coburg ging am Donnerstag um 13.30 Uhr eine Meldung ein, ein Fahrzeug brenne. Als die Beamten an der besagten Stelle eintrafen, war der Brand des Mähdreschers von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr bereits gelöscht worden. Offensichtlich war das Feuer durch einen technischen Defekt verursacht worden, teilt die Polizei mit. Es entstand ein Schaden von ungefähr 45 000 Euro. pol