Bereits zum fünften Mal lädt der örtliche Fußballverein zum Leuchsencup ein. Los geht es am Samstag, 16. Juli, um 10 Uhr mit dem E-Jugend-Turnier, zu dem sich sechs Mannschaften gemeldet haben. Am Nachmittag, ab 15 Uhr, wird ein Freizeitkicker-Turnier mit viel Gaudi durchgeführt. Hierzu haben sich sieben Mannschaften gemeldet. Am Sonntag ab 9.30 Uhr messen sich die C-Jugendlichen mit weiteren zehn Mannschaften. Am Sonntagnachmittag schließlich treten die G-Jugendlichen an. Die Spielstätte zwischen Mistelfeld und Klosterlangheim ist über die Zufahrt Mistelfeld erreichbar.

An beiden Tagen wird das Sportheim als „Kaffeestube“ dienen. Es gibt Kuchen und Torten. Neben Grillspezialitäten werden auch Pizza, Pommes und Käsestangen angeboten. Mit DJ Domi haben die Verantwortlichen einen versierten Mann für die Musik in der Bar am Samstag organisiert. Der FV Mistelfeld spielt zusammen mit der DJK Franken Lichtenfels, dem SV Borussia Siedlung Lichtenfels, dem FC Fortuna Roth und der Spielvereinigung Isling in der JFG Lichtenfels-Leuchsental, in der jeder Jahrgang von D-Jugend bis A-Jugend vertreten ist. Die kleineren Jahrgangsstufen von G-Jugend bis E-Jugend werden in den einzelnen Vereinen noch eigenverantwortlich trainiert. Wer möchte, kann gerne einmal zum Training erscheinen. Auskünfte dazu gibt es auch beim Leuchsencup .

Der Fußballverein Mistelfeld unterhält zudem zwei Seniorenmannschaften und hat für die Altherrenmannschaft eine Spielgemeinschaft mit der Borussia Siedlung Lichtenfels. jp