Zu einem Verkehrsunfall ist es auf dem sogenannten Wehrwiesenweg im Kreis Erlangen-Höchstadt (Mühlenstraße von Uttenreuth nach Eckental) gekommen. Hier rutschte ein 21-Jähriger in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn und hatte Kontakt mit einer Leitplanke. Der Schaden wird von der Polizeiinspektion Erlangen-Land auf 3000 Euro beziffert. Ein weiterer Unfall ereignete sich bei Eckenhaid. Ein 19-Jähriger schlitterte auf der Kreisstraße zwischen Eckenhaid und Herpersdorf im Auslauf einer Rechtskurve von der Fahrbahn und kam auf dem Fuß- und Radweg zum Stehen. Sein Auto hatte einen Schaden von etwa 500 Euro.