Starke Rauchentwicklung hat am Montagmorgen den Einsatz der Feuerwehr in einem Einfamilienhaus erfordert. Wie sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte herausstellte, hatte verursachte ein technischer Defekt einen Kurzschluss an der Waschmaschine verursacht, weshalb es zu der Rauchentwicklung im Keller des Anwesens gekommen war. Ein offenes Feuer entstand nicht, jedoch musste das ganze Haus gelüftet werden. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt, allerdings entstand nach Schätzung der Neustadter Polizei ein Sachschaden von rund 1500 Euro. pol