Die katholische Betriebsseelsorge der Erzdiözese Bamberg veranstaltet vom 24. bis 27. April einen "Kurs für arbeitslose Frauen und Männer" aus der Region Coburg, Kronach, Lichtenfels in der Arbeitnehmerbildungs- und Begegnungsstätte Obertrubach in der Fränkischen Schweiz. In diesem Seminar werden sowohl aktuelle Informationen und offene Gespräche angeboten als auch praktische Hilfen und Unterstützung für eine effektive Bewerbung um einen Arbeitsplatz.
Gegen Resignation hilft Gemeinschaft, heißt es in einer Pressemitteilung der katholischen Betriebsseelsorge Bamberg. Alle anfallenden Kosten werden vom Veranstalter übernommen.
Einladung ergeht an alle Interessierten, die Teilnahme ist unabhängig von Ausbildung, Beruf oder Konfession.
Nähere Informationen gibt es bei der Beratungsstelle für Arbeitslose der katholischen Betriebsseelsorge in Coburg, Obere Klinge 1a, Telefonnummer 09561/5110-480, und im Internet unter www.arbeitnehmerpastoral-bamberg.de. Wer teilnehmen möchte, sollte sich bis Donnerstag, 30. März, für diesen besonderen Kurs anmelden. red