Mit der virtuellen Auftaktveranstaltung am Dienstag, 4. Mai, 18.30 Uhr, wird die lokale Veranstaltungsreihe anlässlich des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ eröffnet, die die VHS in Kooperation mit dem Aktionskreis Kronacher Synagoge ausrichtet. Bezirksheimatpfleger Günter Dippold spricht über „Aspekte jüdischen Lebens in Franken“. Eine Anmeldung unter Tel. 09261/60600, per E-Mail info@vhs-kronach.de oder auf ww.vhs-kronach.de ist erforderlich. red