Gegen einen 34-jährigen Kurierfahrer führt die Polizei Kronach derzeit Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht . Der Beschuldigte wurde von einer Zeugin dabei beobachtet, wie er mit seinem Lieferfahrzeug rückwärts gegen die Dachrinne eines Anwesens in der Festungsstraße fuhr und anschließend flüchtete. Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte der Fahrzeughalter erreicht und der verantwortliche Fahrer ermittelt werden. Der an der Dachrinne entstandene Schaden liegt bei etwa 300 Euro. Am Lieferfahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. pol