Ein festliches Kirchen-Konzert mit dem Südtiroler Grand-Prix-Siegern Vincent & Fernando und der Geigenvirtuosin Pamela Rachel findet am Samstag, 30. April, in Friesen statt. Beginn ist um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg.

Die Veranstaltung war bereits für 2020 geplant und musste wegen Corona verschoben werden. Nun kann endlich der Ersatztermin realisiert werden. Die beliebten Künstler werden für ein hochklassiges emotionales Klangerlebnis sorgen.

Seit über 20 Jahren begeistert das Südtiroler Duo Vincent & Fernando (Ulli und Otto Messner) mit romantischen Titeln, gefühlvollen Balladen sowie eingängigen geistlichen Melodien mit tiefgründigen Inhalten sein Publikum. Heimat, Natur, Liebe, Glaube und Dankbarkeit finden sich in ihren Liedern wieder.

Mit ihrem perfekten zweistimmigen Gesang präsentieren sie ein abwechslungsreiches Repertoire. Ihre natürliche Ausstrahlung, die einfühlsame Musik und die beeindruckenden Stimmen machen das sympathische Brüderpaar zu Romantikern der volkstümlichen Schlagermusik.

Neben den klassischen Hiterfolgen stehen vor allem sakrale Lieder im Mittelpunkt des Auftritts in Friesen . Mit ihren Erfolgstiteln wie „Ich glaube an Gott“, „Wo du bist, ist Heimat“, „Ich schenk dir Liebe“, „Träume brauchen Zeit“ oder „Der Engel vom Marienberg“ gehören sie zu den erfolgreichsten Grand-Prix-Teilnehmern aller Zeiten.

Die Geigenvirtuosin Pamela Rachel ergänzt mit hoher Spielkunst und Klassikern der Musikszene das festliche Kirchenkonzert . „Schöpfen Sie Kraft aus religiösen und weltlichen Liedern und finden Sie innere Gelassenheit und Ruhe“ – mit diesen Worten stimmt auch Pfarrer Sven Raube auf einen wunderbaren Konzertabend ein.

Eintrittskarten für das festliche Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Georg gibt es im Pfarrbüro Friesen (Mittwoch von 15 bis 18 Uhr), bei Heidi Geiger, Telefon 09261/3495 oder 0160/97994736 sowie über die Hotline der Firma APP-Eventmanagement unter 09221/75580.