Auf die Krippenausstellung, die zum 17. Male in Folge stattgefunden hätte, mussten die Nurner und die auswärtigen Stammbesucher diesmal verzichten. Ein Krippenbildnis gibt es aber dennoch im Steinwiesener Gemeindeteil zu bestaunen. So leuchtet der Stern von Bethlehem seit Beginn der Adventszeit inmitten der Ortschaft über einer Krippe mit größeren aus Holz gefertigten Figuren. Die Bestrahlung erzeugt eine angenehme abendliche Weihnachtsstimmung. Ergänzt wird das Gesamtbild in der Nurner Ortsmitte durch entsprechende Ausgestaltung des daneben befindlichen Brunnens. hf