Die evangelischen Christen in Altenkunstadt feiern am Sonntag, 11. Oktober, ihre Kreuzberg-Kirchweih. Seit 49 Jahren zieht dieses Fest im Frühherbst den Schlussstrich unter den großen Kirchweihreigen in der Gemeinde. Aufgrund der Corona-Pandemie feiert man diesmal aber nur in kleinem Rahmen. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Kreuzbergkirche, den Pfarrerin Bettina Beck halten wird. Parallel dazu findet im Gemeindesaal für alle Mädchen und Jungs ein Kindergottesdienst statt. Im Anschluss gibt der Posaunenchor im Innenhof zwischen Kirche und Pfarrhaus ein kleines Konzert. Der Kreativkreis "Die Montagsbastler" bietet schöne und nützliche Handarbeiten zum Kauf an. Kinder haben die Möglichkeit, etwas zum Basteln mit nach Hause zu nehmen. bkl