Singen und Musizieren ist derzeit nur allein oder im engsten Familienkreis möglich. Das Kreisorchester Lichtenfels hat in glücklicher Fügung kurz vor dem ersten Lockdown seine erste CD "Wir spielen für Dich" veröffentlicht.

"Mein Lieblingsstück ist Mont Blanc, eine Komposition von Otto M. Schwarz", sagt Kreisvorsitzender Horst Sünkel. Der persönliche Bezug zwischen Komponisten und Orchester ist hörbar. "Wir, das Kreisorchester Lichtenfels, haben 2011 mit Schwarz ein ganzes Wochenende gearbeitet. Er hat uns seine Stü-cke nähergebracht, hat beschrieben, warum und weshalb er diese und jene Passage so geschrieben hat und welchen Hintergrund dies hat und welche Gefühle und Eindrücke er mit seinen Stücken verarbeitet hat", so Sünkel. Diese Erfahrungen und Erlebnisse hat Kreisdirigent Christian Stenglein mit dem Orchester über Jahre hinweg weiterentwickelt. "Wir haben durch die Teilnahme an mehreren internationalen Wettbewerben unseren Klang unglaublich nach vorne entwickelt", sagt Stenglein. 70 Musiker spielen auf der CD mit. Zu Zeiten des Lockdowns eine unvorstellbare Zahl. "Es ist schon in normalen Zeiten ein fantastisches Gefühl, vor so einem großen Klangkörper zu stehen. Aus vielen Einzelstimmen wird ein großer Klang, der ganz unterschiedliche Emotionen hörbar macht", so Stenglein.

Perfektes Weihnachtsgeschenk

Der Klang erinnert so auch an viele große Feste. "Weiterhin stehen die ,Prager Gassen‘ ganz oben auf meiner Liste der Lieblingsstücke. In der jetzigen, für uns Musiker einer unerträglichen Zeit, stelle ich mir beim Hören dieser Polka ein Musikfest vor, zu dem ich gehe. Auf dem Weg hin zum Festzelt höre ich von weitem schon diese schöne Polka", erzählt Sünkel. "Auch viele von uns Musikern verschenken die CD zu Weihnachten", erzählt Cora Bischoff, die bei den Aufnahmen mitspielte - und jetzt mit ihrem Bariton nur allein spielen kann. tb