Ein unbekannter Fahrzeugführer hat einen kompletten Verkehrszeichenträger, versehen mit den Schildern "Verbot über 3,5 t", "Anlieger frei" und "eingeschränktes Haltverbot", umgefahren und beging Unfallflucht. Der Vorfall ereignete sich vermutlich im Zeitraum von Freitagmittag bis Samstagmorgen beim Abbiegen von der Angerstraße in den Kemmater Weg, teilt die Polizei Neustadt mit. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt unter Telefon 09568/94310 zu melden. pol