Im Rahmen des Königsballs im Gasthaus Egelseer wurden vom Vorsitzenden Klaus Bartosch und vom Ersten Schützenmeister Christian Weisel die Ehrungen und die Königsproklamation mit Preisverteilung vorgenommen.


Mitgliederehrungenn

Vor der Königsproklamation fanden die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder statt, für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Sandra Dürrbeck, Oliver Häfner, Hans Hoffmann, Pia und Stefan Roske, Bernhard Wagner und Christian Weisel geehrt. Sie erhielten eine Urkunde und die Vereinsnadel in Silber. Bereits seit 40 Jahren dabei ist Alfons Haller. Auch er erhielt eine Urkunde und die Vereinsnadel in Silber mit Eichenlaub. Die Vereinsnadel in Gold und eine Ehrenurkunde erhielt für 50-jährige Vereinstreue Ludwig Stöhr.
Für 25jährige Mitgliedschaft im BSSB (Bayerischer Sportschützenbund) und DSB (Deutscher Schützenbund) wurden Christian Drummer und Florian Weisel geehrt. Sie erhielten von den Verbänden je eine Ehrenurkunde mit Ehrennadel. Die Auszeichnung "Oberfranken Silber" für besondere Verdienste im Verein erhielt Martina Zametzer.
Nach den Ehrungen wurde die 108. Königsproklamation vorgenommen und die Pokalgewinner und Gewinner der Sach- und Geldpreise bekannt gegeben. Zum traditionellen Königsschießen sind insgesamt 65 Schützen an die Stände getreten, davon zwölf Jugendliche.


Schützenkönige und Pokale

Schützenkönigin Jugend wurde zum fünften Mal hintereinander die beste Nachwuchsschützin Franziska Kaul mit einem 206,7-Teiler vor Lisa Zametzer. Schützenkönig Jugend wurde Christoph Gebhard mit einem 485,0-Teiler vor Lukas und Samuel Gebhard.
Die Königswürde bei den Damen holte sich Catrin Schroll mit einem 127,9-Teiler vor Claudia Zitzmann und Susanne Gebhardt. Schützenkönig der Herren wurde Mathias Kaul mit einem 115,1-Teiler vor Bernhard Wagner und Christian Weisel.
Den Königspokal Schüler gewann Christoph Gebhard mit einem 587,9-Teiler vor Björn Klupp und Samuel Gebhard. Den Königspokal Jugend konnte Lukas Gebhard mit einem 61,1-Teiler vor Franziska Kaul und Johannes Klinger gewinnen. Den Königspokal Damen errang Angelika Werther mit einem 108,1-Teiler vor Susanne Gebhardt und Hiltrud Klinger. Den Königspokal Herren gewann Hans Weisel mit einem 205,7-Teiler vor Christian Weisel und Sebastian Egelseer. Die Gedächtnisscheibe "Georg Kaul" konnte mit einem sagenhaften 3,5-Teiler (bester Schuss des Tages) Susanne Gebhardt vor Franziska und Mathias Kaul gewinnen. Die drei Fässer Bier, in Form von drei Geldpreisen, holte sich Johannes Kaul mit einem 20,8-Teiler. Den zweiten Platz errang Hans Weisel mit einem 90,2-Teiler. Den dritten Geldpreis erkämpfte sich Mathias Kaul mit einem 117,0-Teiler.
Den Familienpokal gewann die Familie Kaul mit Franziska und Mathias vor der Familie Peter und Lukas Gebhard. An dritter Stelle reihte sich die Familie Gebhardt mit Susanne und Laurenz ein. Bei den Sachpreisen für die Jugend setzte sich Samuel Gebhard mit einem 19,0-Teiler vor Lukas Gebhard und Franziska Kaul durch. Bei den Sachpreisen für die Erwachsenen gewann den ersten Preis Susanne Gebhardt mit einem 43,2-Teiler vor Willi Drummer und Fabian Bartosch. red