Am Sonntag, 8. März, organisiert Keiko Richter aus Bad Brückenau ein Benefizkonzert im Dorint- Hotel. Beginn ist um 13.30 Uhr mit einer Kimono-Ausstellung. Um 14.30 Uhr spielen die Pianistinnen Mariko Nishikawa, Mieko Ogino und Michiko Shiotsuka. Anschließend feiert Toshiko Toribuchi Thüsing, Dozentin der Kalligrafie im ja panischen Institut der Universität Heidelberg, eine Tee-Zeremonie mit den Konzertbesuchern. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung haben das Japanische Generalkonsulat München und das Senzoku Gakuen Collage of Music in Japan übernommen. Der Erlös des Nachmittags geht an die Hilfsorganisation Ashinaga, die sich um Waisenkinder der Tsunami-Katastrophe in Japan im Jahr 2011 kümmert. Um Anmeldung zur Reservierung der Plätze wird gebeten, bitte per E-Mail an die Organisatorin: keikorichter@gmail.com. uli