Am Montagabend stürzte kurz nach 19 Uhr ein Kind in Diebach vom Rad. Der Siebenjährige war am Galgenberg unterwegs, als es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache zum Verkehrsunfall kam. Eine Zeugin bemerkte das Geschehen sofort und das Kind wurde nach einer Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Das Kind erlitt schwere Verletzungen, ein Helm verhinderte jedoch Schlimmeres, heißt es im Polizeibericht. pol