Das Landratsamt meldet am Dienstag, 28. September, keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Bad Kissingen.

Aktuell sind 99 Personen mit dem Virus infiziert, davon werden vier stationär behandelt. Gegenüber dem Vortag sind sechs weitere Personen genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes 54,2. Bisher sind im Landkreis Bad Kissingen insgesamt 3909 Corona-Fälle bestätigt, ein Fall wurde storniert. Als gesundet gelten inzwischen 3706 Personen. 104 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet waren, sind verstorben. 120 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in Quarantäne. Die Zahl der aktuell Infizierten teilt sich wie folgt auf die Altlandkreise auf: Bad Kissingen (59), Hammelburg (20), Bad Brückenau (20).

Im Impfbus werden generell alle Impfungen durchgeführt - also auch Zweitimpfungen (wenn zum Beispiel die Erstimpfung im Impfzentrum oder beim Hausarzt durchgeführt wurde), Auffrischimpfungen und Impfungen für Kinder und Jugendliche, teilt das Landratsamt Bad Kissingen mit. Weitere Informationen finden Sie unter www.landkreis-badkissingen.de/coronavirus red