Am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Oktober, findet die Aktion „ Ernte teilen“ der katholischen Pfarrgemeinde St. Magdalena zugunsten sozialer und ökologischer Projekte in den peruanischen Partnergemeinden Tembladera, Apalin und Bambamarca statt, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind. Landwirte und Geschäftsleute spenden Gemüse , Obst , Blumen , Brot und Wurstwaren . Die Verkaufsstände stehen am Samstag, 2. Oktober, von 8 bis 13 Uhr vor dem Alten Rathaus in der Hauptstraße und am Sonntag, 3. Oktober, ab 10.30 Uhr vor der Pfarrkirche St. Magdalena. red