Ins neue Feuerwehrgerätehaus hat die Freiwillige Feuerwehr Igelsdorf im September eingeladen, um den Segen für die neuen Räume zu empfangen. Zugleich ehrte man, laut Pressemitteilung der Wehr, viele Mitglieder für deren langjährige Treue: Im Namen des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann übergab Landrat Alexander Tritthart Urkunden als auch das Bayerische Feuerwehrehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Dienstzeit dem Kommandanten Oliver Ruschig als auch dem Kameraden Alexander Harzer. 40 Jahre geleistetes Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr hatten die Kameraden Thomas Misof, Gerhard Reinhardt und Dieter Wagner. Beachtliche 50 Jahre leisteten Gerhard Schmitt und Otmar Steinlein aktiv in der Feuerwehr. Kommandant Oliver Ruschig ehrte weitere aktive Mitglieder für ihre langjährige Treue. Für 30 Jahre Dienstzeit bedankte er sich bei Holger Horlamus, stellvertretenden Kommandanten Rainer Kern und Rainer Trummer. Ebenso dankte er Thomas Misof und Dieter Wagner für 40 Jahre.

40 Jahre Vereinszugehörigkeit können Thomas Bader, Heinrich Baier, Peter Dingfelder, Karl Güthlein, Werner Holfelder, Franz Kraus , Günter Misof, Thomas Misof, Gerhard Reinhardt, Klaus Roth , Georg Schmitt, Anton Stöhr und Dieter Wagner vorweisen. 50 Jahre Mitgliedschaft erreichten Wilfried Kern, Manfred Kratzer, Jan-Christoph Rosenthal, Richard Schlager, erster Vorsitzender Gerhard Schmitt und Otmar Steinlein. Karl Hofmann nahm die Glückwünsche für 65 Jahre Mitgliedschaft entgegen. red