Am Samstag, 11. November, lädt die Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) zu ihrem traditionellen Herbstball in die Heinrich-Lades-Halle ein.
Im Saal sorgt die bekannte Klaus-Hörmann-Band für Tanzmusik der Extraklasse und im Foyer spielt die Show- und Partyband Jump5 aus ihrem vielseitigen Repertoire.
Auch dieses Jahr wurde wieder ein interessantes Showprogramm zusammengestellt: Adrian und Alexandra (deutsche Meister Professional Standard) präsentieren eine Tanzshow. Mark und Tabea (zwölffache bayerische Meister Latein Amateure) zeigen eine Lateinshow. In zwei Tanzworkshops führen Mark & Tabea in die Grundschritte des Samba ein.
Eine Tombola mit attraktiven Preisen und die Flybar mit exotischen Drinks runden das Abendprogramm ab.