Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am frühen Samstagabend gegen 17 Uhr auf dem Fahrradweg zwischen Pfaffendorf und Todtenweisach. Ein 15-jähriger Mofafahrer befuhr mit seinem KTM-Mofa den Radweg in Fahrtrichtung Todtenweisach. Ihm entgegen kam ein 74-jähriger Mann, der mit seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Ebern fuhr. Der Mofafahrer fuhr frontal gegen den Radfahrer , so dass beide Verkehrsteilnehmer stürzten und im Anschluss vom herbeigerufenen Rettungsdienst behandelt werden mussten. Der Radfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Mofafahrer erlitt Schürfwunden. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird mit circa 400 Euro beziffert. Ein Test am Handalkomaten ergab bei beiden Verkehrsteilnehmern keinen Hinweis auf Alkoholkonsum.