Nachdem vom 25. Januar bis 14. Februar keine Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bad Brückenau stattfinden, wird am Sonntag, 31. Januar, um 10.15 Uhr ein nicht öffentlicher Gottesdienst zum Fest Mariä

Lichtmess aus der Stadtpfarrkirche Bad Brückenau ins Internet übertragen. In diesem Gottesdienst kann am Ende der Feier auch den Blasius-Segen virtuell empfangen werden. Die Liveübertragung findet man auf YouTube und Facebook jeweils unter "Ministranten Bad Brückenau". sek