Coburg — Traditionell feiern die Kirchengemeinden St. Marien, St. Matthäus und Heilig Kreuz am Pfingstmontag einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst. Er findet am Montag, 9. Juni, um 10 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Anschließend besteht bei einem geselligen Beisammensein im Gemeindesaal Möglichkeit zur Begegnung. red