Das traditionelle Weihnachtskonzert der Gemeinde Röttenbach musste wegen der Umbauarbeiten der Schulturnhalle ausfallen. Deshalb hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, am Freitag, 11. Januar, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritius ein Neujahrskonzert zu veranstalten. Die Chorgemeinschaft St. Mauritius und die Röttenbacher Blasmusik werden ein Konzert mit festlichen und weihnachtlichen Musikstücken darbieten. Anschließend können die Konzertbesucher den Abend bei Glühwein und Lebkuchen ausklingen lassen. red