Das Naturprojekt "MainMuschelkalk" veranstaltet am Sonntag, 25. September, von 14 bis rund 17 Uhr eine geführte Wanderung mit anschließender Weinprobe. Die "Natur-Tour" führt entlang ehemaliger Weinbergslagen am Hammelberg und durch von Ziegen begraste, offene Flächen. Die Ziegenherde hilft dadurch, die seltenen Trocken-lebensräume zu erhalten.


Musterweinberg

Neben dem neu angelegten Musterweinberg, der durch den sogenannten "gemischten Satz" biologische Vielfalt zu schaffen versucht, können viele seltene, wärme- und lichtliebende Tier- und Pflanzenarten betrachtet werden. Treffpunkt zu der geführten Tour ist am Rod 19 in Hammelburg. Die Anmeldung nimmt ab sofort Katja Winter, unter E-Mail: Katja_Winter_LIFE@ gmx.de oder Tel.: 09524/ 303 093, entgegen. Anmeldeschluss ist der Samstag, 24. September. red