In einem Verbrauchermarkt in der Kissinger Straße kam es bereits am Montagnachmittag zu einem Ladendiebstahl, welcher der Polizei erst nachträglich mitgeteilt wurde. In dem Supermarkt wurde vom Personal eine 57-jährige Frau festgestellt, die Waren im Wert von fünf Euro einsteckte und, ohne zu bezahlen, das Geschäft verlassen wollte. Da die Frau ihre Personalien angab und diese zweifelsfrei feststanden, brauchte die Polizei vor Ort nicht hinzugezogen werden, berichtet die Polizeiinspektion Bad Brückenau. Gegen die Frau wird nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahl gestellt. pol