Vor 40 Jahren gründeten Fotobegeisterte den Fotoclub Herzogenaurach (FCH). Das Jubiläum wird mit einem Ausstellungswochenende gefeiert.
Am kommenden Wochenende werden Mitglieder des Vereins ihre ganz persönlichen Werke präsentieren. In verschiedenen Collagen und in einer Diaschau erfahren die Besucher über die Aktivitäten des Fotoclubs und einige Details aus der Vereinshistorie. Extra zum Vereinsjubiläum initiierte der Fotoclub einen Fotowettbewerb, und eine Auswahl der besten Arbeiten wird bei der Ausstellung präsentiert.
Die Jubiläumsausstellung im Kunstraum an der Langenzenner Straße dauert nur drei Tage. Die Vernissage und Eröffnung durch Bürgermeister German Hacker (SPD) ist am Freitag, 7. Juli, um 17 Uhr. Am darauffolgenden Samstag ist die Ausstellung von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Die besten Fotoarbeiten unter dem Motto "Lichtkunst - Kunstlicht" werden vom 6. bis 9. Oktober auch in der Fachklinik Herzogenaurach zu sehen sein.