Nach Jahren, in denen die Kultur in die Zwangspause geschickt und viele Musikveranstaltungen nicht möglich waren, lädt der Musikverein Heroldsbach zu zwei Konzertabenden in der Hirtenbachhalle Heroldsbach ein. Am Samstag, 7. Mai, spielt neben dem Großen Blasorchester unter der Leitung des Dirigenten Armin Häfner auch das Schülerorchester unter der Leitung von Bernhard Schleicher. Beginn ist 19.30 Uhr. Am Sonntag, 8. Mai, 17 Uhr, zeigt neben dem Großen Blasorchester auch das Juniororchester unter der Leitung von Bernhard Schleicher sein Können. Das Konzertprogramm bietet für jeden Geschmack etwas, von klassischen Bearbeitungen über Originalkompositionen bis hin zu bekannten Hits aus Film- und Popmusik. Der Vorverkauf erfolgt über die Raiffeisenbank Heroldsbach und über die aktiven Musiker und den Vorstand. Eintrittskarten sind erhältlich für zwölf Euro (ermäßigt sieben Euro). Foto: Pankraz Kraus