Eine 67-jährige Autofahrerin aus Pottenstein hat am Freitag einen Verkehrsunfall verursacht. Sie fuhr gegen 11 Uhr mit ihrem VW auf der Kreisstraße LAU 2 von Simmelsdorf kommend in Richtung Ittling. Als sie auf Höhe des Steinbruchs nach links auf einen Wanderparkplatz abbiegen wollte, übersah sie den Peugeot eines 80-Jährigen aus Simmelsdorf, der die Gegenrichtung befuhr. Dieser versuchte noch einen Zusammenstoß durch starkes Abbremsen und Ausweichen zu vermeiden, stieß jedoch mit dem Frontbereich gegen die rechte Seite des abbiegenden Fahrzeugs. Durch den Auf-prall wurde seine Beifahrerin leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich laut Polizei Lauf auf ungefähr 14 000 Euro belaufen. pol