Im Rahmen des gemeinsamen Feuerwehrtages der Feuerwehrvereine Heroldsbach und Thurn wurden die Ehrenzeichen des Freistaates Bayern für 25- und 40-jährige Dienstzeit durch Landrat Hermann Ulm ( CSU ) und Mitglieder der Kreisbrandinspektion – Kreisbrandrat Oliver Flake, Kreisbrandinspektor Johannes Schmitt sowie Kreisbrandmeister Harald Kraus – verliehen.

Die Geehrten

Für 25 Jahre wurden Daniel Eichinger, Wolfgang Hahn , Heiko Kraus, Sebastian Linhard, Thorsten Neubauer und Benjamin Simmberg geehrt, für 40 Jahre Alois Eisen, Ludwig Eisen, Rudi Eisen, Roland Neubauer, Klaus Ponner, Edmund Rascher und Peter Zenk.

Den Glückwünschen schlossen sich Bürgermeister Benedikt von Bentzel sowie die Kommandanten Hubert Geier und sein Stellvertreter Johannes Eisen an. red